RENNKLASSEN

KLASSEN DIE IM VRA CUP 2019 AUSGETRAGEN WERDEN:


SCOOTER GP:

Königsklasse mit bis ans Limit ausgereizter Technik und höchstem sportlichem Niveau. Sowohl Vespa Smallframes, Vespa Largeframes als auch Lambrettas können in dieser Klasse an den Start gehen.

SCOOTER GP Ltd.:

Um den technischen und finanziellen Aufwand in Grenzen zu halten, sind in dieser Klasse ausschließlich Vespa Smallframes mit Zylindern mit einteiligem Auslass und 51mm Hub, der Hersteller MALOSSI, PARMAKIT, PINASCO und POLINI mit max. 58mm Bohrung sowie Vergasern mit einem max. Durchlass von 30mm zugelassen.


TROFEO PARMAKIT CHALLENGER:

Smallframe Marken Cup des italienischen Produzenten PARMAKIT. Rennsport basierend auf der Verwendung eines genau definierten Cup Kits des oben angeführten Produzenten. Die Verwendung von einheitlichem Material soll Chancengleichheit gewährleisten und so die Fähigkeiten der Fahrer in den Vordergrund stellen.

AUTOMATIC:

Scooter mit Variomatic Antrieb bis 300cc.

STREET RACER:

Sinn und Zweck dieser Klasse ist es, Straßenfahrzeuge sportlich auf der Rennstrecke bewegen zu können. Klassische Vespas und Lambrettas sowie italienische Automatic Scooter und Scomadi Scooter.